Willkommen

Herzlich willkommen im Musikgarten!

Wir singen und spielen, tanzen und musizieren miteinander. Wir erfahren die Klangwelten von Naturinstrumenten und die Facetten der eigenen Stimme.

Musikgarten ist

  • Freude an der Musik
  • Spaß am Musizieren und Singen in der Gruppe
  • besonders intensiver Kontakt von Kindern und Eltern.

Musikgarten ist ein Konzept der musikalischen Früherziehung für Kinder ab sechs Monaten bis zum Vorschulalter. Zusammen mit Mama, Papa oder Großeltern tauchen die Kleinen in die Welt der Musik ein. Einfache Lieder, Kniereiter und Tänze wecken die bereits bei jedem Kind vorhandene Musikalität. Das praxisbezogene Unterrichtskonzept sorgt dafür, dass die Großen und Kleinen am Erlernten auch zuhause Spaß haben.

Hier geht’s zum Ablauf einer Musikgartenstunde.

Musik macht schlau!

…das hat jeder schon einmal gehört — aber warum?
Forschungsergebnisse zeigen, dass positive Wechselbeziehungen zwischen musikalischer Früherziehung und der Gehirnentwicklung vorliegen. Nonverbale Fähigkeiten — insbesondere im motorischen Bereich — sowie auditive und verbale Fähigkeiten von im Vorschulalter musikalisch geförderten Kindern sind im Vergleich zu anderen Kindern verbessert. Musikalische Frühförderung erhöht die Aufmerksamkeits- und Gedächtnisleistung: das Lernen fällt den Kindern später in der Schule leichter.